Forschung & Entwicklung

Anspruchsvolle Katzenhygiene seit über 30 Jahren

Katzenstreu von Catsan

CATSAN® Werk in Bad Salzdetfurth


Im niedersächsischen CATSAN Werk Bad Salzdetfurth wird die CATSAN Streu produziert.

Die Herstellung der Körner für CATSAN Hygiene Plus und CATSAN® Smart Pack™ erfolgt in einem komplexen Verfahren.

Am Anfang des Prozesses steht die Annahme und Qualitätskontrolle der Rohstoffe.

Das Geheimnis der weißen Farbe der Körner, die sich zum Markenzeichen von CATSAN entwickelt haben, liegt in den natürlichen Ausgangsmaterialien: natürlicher Quarzsand und reinster Kalk. Diese beiden Bestandteile des Produktes sind von Natur aus sehr hell und weiß.

Katzenstreuproduktion von CATSAN®


Quarzsand und Kalk werden mit Wasser und einem Aufschäumer* vermischt. Anschließend bilden sich in der Masse unzählige Poren, vergleichbar mit einem Hefeteig. Die kleinen Poren sorgen dafür, dass Flüssigkeit schnell aufgesogen werden kann und tragen somit zur Geruchskontrolle von CATSAN Hygiene Produkten bei.

*vergleichbar mit Backpulver, das den Teig aufgehen lässt und porös macht.

Vor seiner Weiterverarbeitung muss das Gemisch noch einige Zeit lang ruhen. Der flüssige Brei kommt in riesige Behälter, in denen das Gemisch zu einem festen Klotz wird. Diese so genannten Autoklaven haben eine Länge von ungefähr 33 m und sind rund um die Uhr in Betrieb. Im Inneren herrschen Temperaturen von bis zu 210° C.

 

Im CATSAN® Werk in Bad Salzdetfurth
Katzenstreuproduktion von CATSAN®

 

 

Nach dem Backen kommt der hydraulische Brecher zum Einsatz. Er hackt die 5 Tonnen schweren Blöcke mit Hilfe von 120 bar in kleine Brocken.

Katzenstreuproduktion von CATSAN®

 

In einem nächsten Arbeitsschritt werden die Körner mit einer Mineralsalzlösung veredelt. Die Flüssigkeit umschließt die einzelnen Körner und sorgt so für die hervorragende Geruchsbildung.

Da die Beschaffenheit der einzelnen Körner für Katzen von entscheidender Bedeutung ist, werden die Produkte täglich von Hand überprüft, um nicht nur den Hygieneansprüchen, sondern auch sensiblen Katzenpfoten gerecht zu werden.

Katzenstreuproduktion von CATSAN®

Schließlich wird das Hygiene Streu in 10l oder 20l Beutel bzw. in die Smart Pack Folien gefüllt und in den riesigen Lagerhallen des Werkes eingelagert. Von hier aus werden sowohl österreichische als auch europäische Märkte mit den hochwertigen CATSAN Produkten beliefert.

CATSAN® Werk in Bad Salzdetfurth


nach oben